Druckfedern

Facts

  • alle gewünschten Formen: zylindrische Druckfedern, Kegelfedern, doppelt konische Federn oder Federkörper aller Arten mit linearer oder progressiver Steigung
  • Drahtstärken von 0,1 bis 50 mm
  • 100% geprüfte Federn mit geringen Toleranzen
  • zertifiziert nach ISO 9001:2008, ISO 14001:2004 und EMAS VO 1221/2009
  • hohe interne Qualitätsstandards, die Mindeststandards übererfüllen

Druckfedern von Hutter & Schrantz Stahlfedern findet man in Autos, Maschinen oder Gebrauchsgütern. Dort sind sie absolut verlässliche Bauteile. Ihre außergewöhnliche Qualität verdanken sie der hohen Sorgfalt in der Produktion und der Überprüfung nach ISO-Normen und internen Standards.

Ein Garant für Qualität ist die gleichmäßige Wärmebehandlung, ermöglicht durch das Verketten der mobilen Durchlauföfen mit den Maschinen. Damit ist auch weniger Materialhandling erforderlich, was besonders bei großen Serien ein Vorteil ist. CNC-gesteuerte Federnschleifmaschinen kümmern sich um das perfekte Finishing der Enden. Wenn gewünscht, können hier vollautomatische Setzeinrichtungen mit Schleifmaschinen kombiniert werden.

Geprüfte Qualität

Jede einzelne Feder ist zu 100% geprüft, wenn diese die Produktion verlässt. Grund dafür ist, dass an den Hochleistungsmaschinen laufend überwacht wird: Sowohl elektronische Längenmessgeräte als auch Zeilenkameras zur Überwachung des Außendurchmessers beobachten und führen automatisch Korrekturen durch.

Wenn Sie Fragen zu Druckfedern haben, bitte kontaktieren Sie uns.